LICHT AN FÜR VOLKER!

Zum Tag der Menschenrechte (10.12.) setzten wir als Verein den ersten Artikel unseres Grundgesetzes kunstvoll in Szene:

Ab 19.00 beleuchteten wir für eine halbe Stunde die Fassade der Berliner Volksbühne mit einer imposanten Lichtinstallation. Insgesamt drei verschiedene Motive sorgten für eine besondere Atmosphäre, die Menschen einlud, für einen Augenblick innezuhalten und sich an die Grundwerte unseres Zusammenlebens zu erinnern. 

Denn das Deutsche Volk hat ein Herz für Rechte – und zwar für Menschenrechte!

Die künstlerische Inszenierung sollte dabei auch ganz bewusst junge Kreative ansprechen, um ihr Potenzial für VOLKER zu aktivieren. Denn eins ist sicher: Jede konzipierte Idee für das Gute an unserer Demokratie ist ein Gewinn!

2017-02-09T14:51:54+02:00