Aktuelles

Wer wir sind

Wir, die Mitglieder und Unterstützenden des gemeinnützigen Vereins Artikel 1, sind ein offenes Netzwerk von Expertinnen und Experten in den Bereichen Kommunikation, Kreativität, Weiterbildung, Campaigning, Meinungsforschung und Strategie. Wir arbeiten in Agenturen, Unternehmen, Medien, Parteien, Ministerien, NGO´s Verbänden und als Freelancer. Unser know-how wollen wir über den Verein ehrenamtlich nutzbar machen, um nachhaltig starke Kommunikation für Demokratie und die Achtung der Menschenwürde aufzubauen. Wir wollen auch jene stärken, die sich seit langem engagieren und für die gleichen Ziele arbeiten.

Wir sind überparteilich.

Liberale, Grüne, Sozialdemokraten und Konservative arbeiten für die Demokratie zusammen.

Wir warten nicht mehr ab.

Denn genau jetzt wird Kommunikation für unsere Demokratie gebraucht.

Wir sind Kommunikationsprofis.

Wir haben eine Kampagne zur Stärkung der Demokratie in Deutschland gestartet. Ist das nötig? Ja!

Menschen sind verschieden.

Wir sind Maurer und Manager.
Frauen und Männer.
Wir sind Eltern, Singles, Kinder, Oma oder Opa.
Wir sind Müllers und Schmidts und Kowalskis und Aayanas.
Wir glauben an Gott oder tun es nicht.
Wir haben Eigenheime, Bausparverträge.
Oder auch keine Arbeit und nichts außer Schulden.
Wir haben Sorgen, manchmal Angst.
Wir haben Freuden und Freunde.
Manchmal sind wir stolz auf uns.
Manchmal schämen wir uns, wenn wir Mist gebaut haben.
Wir sind Menschen.
Wir sind verschieden.
Aber in einem sind wir uns alle einig: Wir finden:
Die Würde des Menschen ist unantastbar.
Und wir wissen: Das steht nicht einfach nur im Grundgesetz.
Sondern dafür muss man etwas tun.
Wir sehen, dass diese gemeinsame Grundlage unserer Gesellschaft, unserer Demokratie  und unseres Zusammenlebens in Gefahr ist.
Aber wir werden nicht am Rande stehen und zusehen.
Wir unterstützen alle, die für die Demokratie kämpfen.
Wir bilden eine Plattform.
Wir wissen selbst noch nicht, was wir alles tun werden.
Aber wir fangen jetzt damit an.
Wir sind alle eins.
Wir sind Artikel 1 e.V.

Menschen sind verschieden.

Wir sind Maurer und Manager.
Frauen und Männer.
Wir sind Eltern, Singles, Kinder, Oma oder Opa.
Wir sind Müllers und Schmidts und Kowalskis und Aayanas.
Wir glauben an Gott oder tun es nicht.
Wir haben Eigenheime, Bausparverträge.
Oder auch keine Arbeit und nichts außer Schulden.
Wir haben Sorgen, manchmal Angst.
Wir haben Freuden und Freunde.
Manchmal sind wir stolz auf uns.
Manchmal schämen wir uns, wenn wir Mist gebaut haben.
Wir sind Menschen.
Wir sind verschieden.
Aber in einem sind wir uns alle einig: Wir finden:
Die Würde des Menschen ist unantastbar.
Und wir wissen: Das steht nicht einfach nur im Grundgesetz.
Sondern dafür muss man etwas tun.
Wir sehen, dass diese gemeinsame Grundlage unserer Gesellschaft, unserer Demokratie  und unseres Zusammenlebens in Gefahr ist.
Aber wir werden nicht am Rande stehen und zusehen.
Wir unterstützen alle, die für die Demokratie kämpfen.
Wir bilden eine Plattform.
Wir wissen selbst noch nicht, was wir alles tun werden.
Aber wir fangen jetzt damit an.
Wir sind alle eins.
Wir sind Artikel 1 e.V.