JURY 2017-03-17T16:43:32+00:00

Wer bestimmt die VOLKER-Preisträger?profilbild

Rund dreißig namenhafte Jurorinnen und Juroren werden die eingereichten Kampagnen-Konzepte bewerten. Ausgezeichnet wird die jeweils beste Idee in den Kategorien Film, Plakat, Digital, Guerilla und Radio sowie das beste kategorienübergreifende Konzept. Um die Vielfalt der eingereichten Arbeiten fachgerecht bewerten zu können, steht hinter jeder Kategorie ein eigenes internationales Jury-Team aus erfahrenen Prominenten und Profis.

Und das sind sie:

Auf die öffentlichen Plätze, fertig, los!

Über die beste Idee in der Kategorie Plakat entscheiden:

Vito Bica

Antiheld einer Kreativagentur

Das Plakat ist wohl das einzige statische Medium, welches in der Lage ist, eine Haltung oder Botschaft kurz und knapp auf den Punkt zu bringen. Es ist ein Medium der Agitation, ein politisches Medium und es ist eben genau diese räumliche Einschränkung welche es der  Botschaft erlaubt ihre geballte Kraft zu entfalten und diese im Kopf des Betrachters explodieren zu lassen — visuelle Hirnficks.“
Vito Bica

Frank Stauss

Werbetexter, Politikberater, Buchautor

Der Mitinhaber der Kommunikationsagentur BUTTER macht seit über zwanzig Jahren Wahlkämpfe. Berlin, Washington, Wien. Er liebt es. Er hasst es. Zu Recht. 

Joachim Bosse

Gründer DOJO Werbeagentur

Was braucht man, damit Leute für etwas Gutes aufstehen?

Eine Aktion, die sitzt.

Ich finde, Volker ist eine davon und bin schon sehr gespannt auf die Einreichungen.“

Joachim Bosse

Alexander Ewig

Geschäftsführer Media Markt Marketing GmbH

Till Reiners

Regisseur

Patrick Kammerer

Leiter Unternehmenskommunikation und Public Affairs Coca-Cola

Sonst guckt die Freiheit in die Röhre!

Ihr wollt den VOLKER in der Kategorie Film? Dann müsst ihr mitunter diese Profis überzeugen:

Leopold Hoesch

Filmproduzent

Leopold Hoesch ist Filmproduzent, Emmy-Preisträger und Gründer der Filmproduktion Broadview GmbH. Seine Dokumentarfilme zahlreich ausgezeichnet. „Klitschko“, „Nowitzki. Der pefekte Wurf“, „Das Wunder von Leipzig – Wir sind das Volk“ nur Beispiele eine bemerkenswerten Filmografie. – Die Entscheidung über die besten Ideen in der Kategorie Film liegt bei Leopold Hoesch auf jeden Fall in guten Händen.

Peter Mentner

Kommunikationsexperte

Der Experte für Strategievermittlung und Campaigning ist ein Mann für die besonderen kommunikativen Herausforderungen. Und daher bei VOLKER genau richtig!

Belo Schwarz

Regisseur, Drehbuchautor, Dozent

„Ich mache bei VOLKER als Jury Mitglied mit, weil ich in einer demokratischen Gesellschaft leben möchte. Demokratie heißt für mich: aktive Beteiligung am öffentlichen Geschehen. Und wenn diese Beteiligung in kreativer Form stattfindet, macht es auch noch großen Spaß!“
Belo Schwarz

Marco Kreuzpaintner

Regisseur

Marco Kreuzpaintner ist Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent. Mit „Comin In“ setzt er 2014 auf vergnügliche Weise einen ironischen Kommentar zur Debatte um umgekehrte Diskriminierung. Nur zwei Jahre später ist seine Arbeit erneut deutschlandweit auf den Kinoleinwänden zu sehen. Seine Filmografie ist deutlich länger – wir kürzen ab: Wir freuen uns das besondere Talent in der VOLKER Jury begrüßen zu dürfen. 

Mo Asumang

Regisseurin, Fernsehmoderatorin, Schauspielerin

Florian Weischer

Geschäftsführer Weischer.Media GmbH & Co. KG

Christopher Zwickler

Gründer und Geschäftsführer Flimmer GmbH

30 Sekunden für die Zukunft unserer Demokratie!

– Welche das sein werden, entscheidet das Jury Team Radio:

Diane Hielscher

Moderatorin

Ich verstehe es, wenn Menschen sich Sorgen machen, Angst und Probleme haben – so geht’s uns doch allen oft. Aber ich verstehe es nicht, wenn immer nur die Anderen daran schuld sein sollen. Die, die noch weniger haben, die, die von woanders kommen, die, die anders aussehen als ich oder das gleiche Geschlecht lieben. Die Welt ist kompliziert, anstrengend und manchmal auch bedrohlich, aber sie wird nicht besser, wenn wir uns gegenseitig hassen. Wir müssen das jetzt hier alle zusammen regeln und dafür brauchen wir keinen „starken Mann, der mal aufräumt“. Demokratie ist Diskussion, aber eben auch Respekt. Deswegen ist Volker wichtig, deswegen mache ich mit.“
Diane Hielscher

Oscar Meixner

Managing Partner. Hastings Audio Network.

„Ich unterstütze VOLKER, weil unsere Demokratie eine kreative und starke Kommunikation braucht, um Werte wie Toleranz, Menschlichkeit, Freiheit und soziale Gerechtigkeit immer wieder aufs Neue zu vermitteln.“
Oscar Meixner

Robert Köhler

Leiter Marketingkommunikation BAUHAUS AG

„Für Würde, Freiheit und Demokratie in 30 Sekunden über die Ohren ins Bewusstsein – WOW das ist eine Aufgabe.
Robert Köhler

Bring unserer Freiheit 80.620.000 Follower!

Jury Team Digital:

Arno Heinisch

Geschäftsführer der Rocket Beans

#Platzhalter

Jule Müller

Head of Love. im gegenteil

„Bei meiner Arbeit mit Geflüchteten habe ich gesehen, wie vielen Menschen auf dieser Welt das Glück verwehrt bleibt, in einer freien, toleranten und sozialen Gemeinschaft zu leben. Die Geschichten derer, für die die Wörter „Würde“ oder „Menschenrechte“ längst keine Bedeutung mehr haben, haben nachhaltig mein Leben verändert.
Ich bin überzeugt, dass die politische Aufklärung und Bildung eines der wichtigsten Tools ist, um gerade auch der jungen Generation zu verdeutlichen, dass die Chance, diese Welt nach unseren Werten zu formen, nicht ungenutzt bleiben darf, dass jede Stimme und jeder konstruktive Beitrag in unserer Demokratie zählt. Und deshalb freue ich mich, in der Volker-Jury meinen Platz zu finden. Ich liebe jetzt schon alle Einsendungen.
Prost, Volker. Auf dich!“
Jule Müller

Oliver Schumacher

Leiter Kommunikation und Marketing Deutsche Bahn

Populisten von rechts und links bedrohen unsere freiheitlichen Werte. Ich unterstütze VOLKER, damit junge Menschen nicht politikverdrossen werden, sondern sich mit kreativen Ideen für unsere Demokratie einsetzen.“
Oliver Schumacher

Rowan Barnett

ehem. Twitterchef Deutschland

Karolin Hewelt

Co-Founder RCKT.

Philipp Steuer

CEO und Co-Founder von VIRE

Her mit Deiner Schwarz-Rot-Gold-Idee!

Das Guerilla Team:

Youssef Adlah

i,Slam

„Volker ist mehr als nur ein Angebot oder ein Wettbewerb, es ist eine Möglichkeit selbst zu bewegen, zu verändern und nicht auf die Veränderung zu warten.“
Youssef Adlah

Martin Oetting

Gründer Omnipolis Media GmbH

Wenn sich Studierende und Auszubildende Gedanken darüber machen wollen, wie man am kreativsten und interessantesten die Kraft unserer weltoffenen Demokratie vermittelt, dann ist das ungefähr die beste Nachricht des Tages, und deswegen unterstütze ich VOLKER.“
Martin Oetting

Ashraf El Sharkawy

VOLKER ist wichtig, weil die kreativen Ideen der Teilnehmer eine neue Diskussion über unsere Demokratie in Gang bringen wird.“
Ashraf El Sharkawy

Daniel Sibbers

Leiter Marketing Yorck-Kino Gruppe

„Gutes Kino lebt von Neugierde, Vielfalt und Offenheit. Unsere Filme, Gäste und Partner kommen aus aller Welt. Die gegenwärtigen Abschottungstendenzen widersprechen nicht nur allem, wofür wir stehen, sie bedrohen auch die Kinokultur und letztlich unseren Wirtschaftszweig. Darum engagiere ich mich für VOLKER.“
Daniel Sibbers

Gerald Hensel

Kommunikationsexperte